Gabriele Nußberger hat im November 2016 die Musikalische Leitung des Kammerorchesters Kaarst übernommen.

Nach ihrem Musikstudium an der Musikhochschule Stuttgart spezialisierte sie sich auf die Barockgeige, war Mitglied der Württembergischen Philharmonie und spielte 2013 als Gast bei den Duisburger Philharmonikern. Konzerte auf internationalen Podien mit Ensembles wie Concerto Köln, Das Neue Orchester, La Stagione Frankfurt führten Gabriele Nußberger nach Südamerika, Asien und durch Europa.

Als Kammermusikerin und Konzertmeisterin von Accademia Filarmonica Köln und dem Essener Barockorchester konzertiert sie mit Werken des 17. und 18. Jahrhunderts. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Erarbeitung Alter Musik mit modernen Orchestern.

Nach ihrer 2012 begonnenen Dirigierfortbildung übernimmt Gabriele Nußberger beim Kammerorchester Kaarst erstmalig ausschließlich die Dirigentenrolle ohne Geige ein.

Gabriele NussbergerGabriele Nussberger